Juri Viktor Stork

Listen to the heart

juri2015.jpg

Mein Name ist Juri Viktor Stork, und zum Zeitpunkt, wo ich dies schreibe, bin ich 52 Jahre alt. Ich komme immer etwas in Verlegenheit, wenn ich mich selbst vorstellen soll. Am liebsten würde ich hier meinen Namen SINGEN, aber auch das klingt jedes Mal anders.

Ich bin 1962 geboren, in einem kleinen Dorf nahe Basel. Ich fühle mich verbunden mit der Natur, und vor allem mit der Natur des Menschen, der physischen wie geistigen. Ich bin meist ein Suchender, und manchmal auch ein Findender, was mich sehr dankbar macht. Seit ich denken kann bin ich auf der Suche nach dem geheimnisvollen Klang, dem verborgenen Duft, dem zarten, kaum wahrnehmbaren Glanz, der in allen Dingen wohnt. Ich suche ihn in der Musik, in den Gesprächen mit Menschen, in den Bäumen, den Wäldern und in den Sternen. Und in mir und in dir.

So bin ich heute beratender Astrologe, Musiker, Workshopleiter, Oberton-Sänger, Musik-Produzent, aber auch Geschäftsleiter der kleinen Firma Astrodienst, die mit der grossen Webseite www.astro.com. Ich bin auch beinahealleinerziehender Vater zweier Kinder, die heute an der Schwelle zum Erwachsenenleben stehen.

Ich habe viele Jahre Theater gemacht, mich anschliessend als Astrologe ausgebildet, schamanische Arbeiten und Lebenshaltungen erforscht, Psychotherapie gemacht, Prozessarbeit gelernt und von einigen wunderbaren Menschen Handwerkszeug erlernt, welches mir heute ermöglicht, Menschen in die Tiefen ihrer Persönlichkeit zu begleiten, manchmal auch in die Abgründe, falls es nötig wäre. Einige Lehrer haben mir auf meinem Weg wertvolle Hilfe geleistet, und manchmal habe ich erst im Nachhinein realisiert, dass da ein Lehrer war. Spirituelle Entfaltung verstehe ich immer als eine Entfaltung zum ganzen Menschen. Bewusstseinserweiterung ist eine Erweiterung der Lebensmöglichkeiten.

In der Arbeit mit Menschen und der Stimme bin ich manchmal Lehrer, manchmal Schamane, Torwächter, Sparring-Partner und oft freundschaftlicher Wegbegleiter. Wichtig ist mir zuallererst das Begegnungsfeld. Neues lernen wir nur und ausschliesslich von anderen Menschen, und um Neues zu lernen braucht es Offenheit, die nur in einem sicheren und klaren Beziehungsrahmen entstehen kann. Mein Anliegen ist es, einen Raum zu schaffen, wo die Maske freiwillig abgelegt werden kann und sich das zeigen darf, was ist: Ich bin, der ich bin. Ich glaube an die Heiligkeit des Leben. Und mache gerne den ganzen Weg, von den urchigen Tiefen, vom Ursein des Menschen, bis in die höchstmöglichen Höhen, in die Klarheit der Stille.

Nanina ist eine wunderbare Seelenfreundin. Wir arbeiten nun seit 10 Jahren zusammen, lieben die gemeinsame Arbeit mit Menschen und der Stimme, und sind uns auch gegenseitig immer wieder Helfer in unseren persönlichen Wachstumsprozessen.

Und:

kids.jpgIch bin Vater von zwei Kindern (ein kleines Musikvideo von uns drei aus dem Jahr 2013 ist hinter dem Bild rechts versteckt, Link zu Youtube), geschieden, wohnhaft in Winterthur.


Dies und das:

1980 bis 89: Schauspieler, Musiker, Regisseur (Basler Jugendtheater,
Comödine Fragile, Neuroboys, Dog Roses, Theater Göttertraum u.v.m.).

Arbeit und Weiterbildungen mit:
Daniel Prieto (Roy Hart Theatre)
Christian Zehnder (Obertongesang)
Isolde Alber (Stimmschulung)
Krishna Das (Chanting)
1989 bis 91 Ausbildung in Psychologischer Astrologie (W. N. Kapp)
1991 bis 93 Ausbildung in Prozessorientierter Persönlichkeitsentwicklung, Werkstatt 8 Rheinfelden
2005: Eröffnung Klangfeld
2009 Produzent von "Powerchant", CD-Produktion mit Nanina Ghelfi
Kontinuierliche Weiterbildung im Bereich Körperarbeit, -Therapie und Stimmentwicklung sowie Astrologie.
Eigene astrologische Beratungspraxis seit 1992
Fachmitglied SAB (Schweizer Astrologenbund)

Berufliche Tätigkeiten:
1982-86: Tontechnik Kulturwerkstatt Kaserne Basel
1986-88: Radio-Moderation Radio Raurach (basellandschaftliches Lokalradio)
1989 - 93: Öffentlichkeitsarbeit und Kursorganisation Seminarzentrum Werkstatt 8
1996 - 99 Geschäftsleitung Alive GmbH
2000 - heute: Astrodienst AG, seit 2008 Geschäftsleitung


Klang

Eine Cover-Version von Peter Gabriel's "Mercy Street". Peter Gabriel begleitet mich musikalisch mein ganzes Erwachsenenleben, er ist eines meiner grossen Vorbilder, sowohl als Musiker wie als Mensch. Sein Label "Real World" und seine kulturüberschreitende musikalische Arbeit, insbesondere mit Nusrat Fateh Ali Khan, haben mich stark geprägt. 
Mercy Street - Vocals, instruments and arrangement by Juri Viktor Stork, recorded at home. ©Peter Gabriel / Juri Viktor Stork