Menschen im Klangfeld

Klangfeld wurde von Nanina Ghelfi und Juri Viktor Stork ins Leben gerufen. Seit dem Jahr 2005 arbeiten sie nun kontinuierlich zusammen. Ursprünglich war das Klangfeld ein Atelier-Raum im Zürcher Oberland. Dort begann die gemeinsame Arbeit mit der Stimme, dort wurde auch ein Teil der Powerchant CD produziert, und dort trafen sich über viele Jahre Menschen zum gemeinsamen chanten, zu Workshops und weiteren interessanten Experimenten mit Körper, Stimme und Bewusstsein.

Heute ist das Klangfeld ein gemeinsames Projekt, unter dessen Mantel verschiedene Angebote an wechselnden Orten stattfinden.

Nanina Mohea Ghelfi (1971) ist professionelle Sängerin und Performerin in modernen Musikstilrichtungen, Gesangs- und Stimmtrainerin, Workshopleiterin und zweifache Muttter. Ihr besonderes Interesse gilt der Arbeit mit der Naked Voice, der authentischen Stimme jedes Menschen. Für sie ist diese Arbeit ein Schlüssel zur freien Stimmentfaltung, Persönlichkeits-Entwicklung, Energieausgleich, non- verbalen und verbalen Kommunikation, Konfliktlösung und fliessender Kreativität.

Mehr über Nanina

Juri Viktor Stork (1962) ist Astrologe, Musiker, Workshopleiter, Obertonsänger und noch eingies mehr. Vater zweier Kinder. Ursprünglich Theatermacher und Vollblut-Musiker, hat er sich unter anderem in Astrologie und Prozessorientierter Persönlichkeitsentwicklung weitergebildtet. Er hat langjährige Erfahrung mit Körperarbeit und -therapie, Stimmentwicklung und schamanischer Praxis.

Mehr über Juri

Weitere Mitwirkende

Claude Jaermann (1958) ist Autor, Journalist, Seminarleiter und Singer/Songwriter. Bewusstseinsentwicklung, Energie- und Körperarbeit begleiten ihn sein ganzes Leben. Seit Kindheit klingt und singt es auch in ihm. In verschiedenen Formationen wirkt er als Gitarrist und Sänger. Menschen mit Musik zu berühren, ist ihm ein Herzanliegen – führt es doch immer in die Mitte, in die Essenz des Augenblicks.

Mehr Infos zu Claude Jaermann sind über seine eigene Webseite "jaermann.live" sowie über "paare.ch" zu finden.