Mantra, Mandala und Labyrinth

Mantram – Das Wort im Geiste

Datum/Zeit: Samstag 01.06.2019 ,10:00 - 16:00
Veranstaltungsort: Haus zum Widder

MANTRAPRAXIS – WORKSHOP MIT JURI VIKTOR STORK
SAMSTAG 1. JUNI 2019, 10H BIS 16H, WINTERTHUR

„Mantra“ bedeutet „Schutz des Geistes“. Diesen Schutz haben wir heute mehr nötig denn je. Unsere Gedanken haben sich selbständig gemacht und sind zu einer Quelle von Verwirrung, Unruhe und Angst geworden. Das ständige innere Geschwätz und die resultierende Negativität verursacht viel Leid, eigenes und fremdes. Eine persönliche Mantra-Praxis kann hier zu einem wirksamen Gegenpol werden und Ruhe und Klarheit im Geist ermöglichen.

In diesem Tages-Workshop verbinden wir Ost und West, und Innen und Aussen. Wir chanten Sanskrit-Mantras aus dem tibetischen, hinduistischen und buddhistischen Raum. Aus dem Westen empfangen wir die wunderbaren und kraftvollen deutschen Mantren von Bô Yin Râ. Wir beschäftigen uns auch mit der Geisteshaltung, die für die Entfaltung eines Mantras förderlich ist. Wir erforschen, wie der verborgene Zauber des „Jetzt“ eingeladen werden kann, für einen Moment zu verweilen.

Mehr Information und Anmeldung